Rehe im Winterweizen

Der Winterweizen an den kalten, aber sonnigen letzten Tagen des Februars scheint einen unwiederstehlichen Reiz für hungrige Rehe am Waldrand in der südlichen Leinemasch auszuüben. Am hellen Tage stehen 7 Rehe, davon ein Bock, im Felde. Zwei Tage später konnte ich nicht weit entfernt 13 Rehe, darunter 3 Böcke, beobachten. Aufmerksam beobachten sie den Waldrand oder in einigen Hundert Metern vorbeifahrende Fahradfahrer. Oft sind sie aber auch entspannt, grasen oder ruhen. Februar 2016, nördlich und südlich von Koldingen.

Leinemasch-20160227-IMGL0085leinem20160227-IMGL0021-2-2leinem20160227-IMGL0049leinem20160227-IMGL0045Karib1620160228-IMGL0136Karib1620160228-IMGL0182Karib1620160228-IMGL0150

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s